Es geht um Kultur (2)

03-ine-dippmann-k-sw-am-karoLiebe Kolleginnen und Kollegen,

ja, was wir mit unserer Arbeit produzieren, ist Bestandteil der Kultur dieses Landes. Was wir recherchieren, schreiben und produzieren provoziert im besten Fall Nachdenken und Debatten, trägt dazu bei, dass Leser, Hörer und Zuschauer sich ihre Meinung bilden können.

Wie gut sie das können, hängt auch von der Qualität unserer Arbeit ab. Und was wir leisten können, wird mitbestimmt von den Umständen, unter denen wir arbeiten. Werden wir nur noch als Füller von Seiten und Sendeplätzen betrachtet oder können wir mit Zeit und Selbstbewusstsein unsere Geschichten erzählen?

Auch darüber werden wir zur Mitgliederversammlung am 12. April in Riesa reden, wenn es um die Zukunft des Journalismus und die unseres Verbandes geht. So eine Mitgliederversammlung riecht immer etwas nach Vereinsmeierei. Und da ist natürlich auch etwas dran. Wie lebendig wir den Tag an der Elbe gestalten, liegt aber ganz allein an uns selbst. Ich lade Sie dazu herzlich ein. Kommen Sie und bringen Sie sich ein in die Diskussionen und Gespräche ein. Kandidieren Sie für die zu vergebenden Funktionen oder lassen Sie sich zu den Bundesverbandstagen delegieren.

Mit diesem Heft wollen wir Ihnen neuen Appetit auf den DJV Sachsen machen. Bitte nutzen Sie auch die Angebote von Seminaren und Beratungsleistungen, beteiligen Sie sich an den Umfragen und Diskussionen zur aktuellen Situation und der Zukunft unseres Berufsstandes. Vieles haben wir selbst in der Hand.

Ob Vergütung oder die Mehrfachnutzung unserer journalistischen Arbeit, Lethargie und Resignation bringen uns nicht voran. Es lohnt sich, um bessere Konditionen zu ringen. Gemeinsam geht das am besten. Und der Lohn ist auch unser Anteil an der Kultur in diesem Land.

Ich freue mich auf unser Treffen in Riesa.

Ihre Ine Dippmann

Über djvintern
Der DJV Sachsen wurde 1990 gegründet und ist als Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband die Interessenvertretung der Journalistinnen und Journalisten im Freistaat Sachsen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: